Angebote

Angebote des Treffpunkt Mozartstraße!

Wir freuen uns über rege Teilnahme an unseren vielfältigen Angeboten!

 

 

Ausflüge

In unregelmäßigen Abständen bieten wir Ausfahrten zu interessanten Zielen an.

27.06.2024: Tagesfahrt zum Campus Galli in Meßkirch. Nähere Informationen finden Sie Hier!

 

Ausflüge und Besichtigungen des Ehepaar Wagner

In unregelmäßigen Abständen gibt es Museumsbesichtigungen oder Theaterbesuche, die vom Ehepaar Wagner organisiert werden.

17.06.2024: Konzertbesuch im großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses: Maximilian Schairer spielt Klaviersonaten von Chopin und Prokofiev

17.07.2024: Führung im Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Bewegungsangebot

Unser umfangreiches Bewegungsangebot finden Sie auf dieser Seite.

Cafeteria im Treffpunkt

Unsere Cafeteria ist derzeit leider nur bei Veranstaltungen geöffnet wie z. B. beim Filmnachmittag einmal im Monat montags und jeden Dienstag beim "Programm nach Ansage".
Wir hoffen, dass wir unsere Öffnungszeiten bald wieder erweitern können.

 

Chor

Singen Sie gerne? Immer freitags von 14:45 bis 15:45 Uhr trifft sich der Frauenchor des Treffpunkts unter Leitung von Anita Sasse. Wer Freude am Singen hat, ist ganz herzlich zu den Singstunden eingeladen.

Faszination Psychologie

Kaum etwas ist ein größeres Rätsel als die menschliche Seele. Und kaum eine Wissenschaft ist so interessant wie die von unserem eigenen Erleben und Verhalten, wie die Psychologie: Wie machen wir uns ein Bild von unserer Umwelt? Wie funktioniert das Gedächtnis, was heißt Vergessen? Wie lösen wir schwierige Aufgaben? Was sind Gefühle, wozu sind sie da und wie geht man mit ihnen um? Und wie verhalten wir uns in Gruppen, wie entstehen Konflikte - und wie lassen sie sich bewältigen? Solche ganz alltäglichen Fragen sollen in diesem Kurs betrachtet werden. Diplom-Psychologe Dietrich Neureuther war als Gymnasiallehrer und in der Lehreraus- und Fortbildung tätig und lädt dazu ein, das eigene Verhalten und das der anderen mit Hilfe der wissenschaftlichen Psychologie ein wenig besser zu verstehen - und vielleicht auch zu verändern. Die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer sind herzlich eingeladen, sich an der Auswahl der Themen zu beteiligen. Der Kurs selbst bietet keine Therapie - aber natürlich sind psychische Störungen und Therapieformen ein Kursthema.

Wann:           montags von 9.30-11.15 Uhr (inkl. 15 Minuten Pause).

Kosten:         39,- Euro für 8 Einheiten (bei mindestens 8 Personen).

Interessierte können gerne dazu kommen. Es besteht die Möglichkeit zweimal kostenlos zu "schnuppern".

 

Gedächtnistraining

Das Gedächtnistraining tut nicht nur dem Gehirn gut, sondern es macht auch Freude und Spaß, gemeinsam in fröhlicher Runde interessante und anregende Themen, lustige Spiele und vieles andere mehr zu üben.

Termine:
•    dienstags von 09:15 bis 10:15 Uhr (Frau Reimann)
•    dienstags von 10:45 bis 11:45 Uhr (Frau Reimann)
•    donnerstags von 10:30 bis 11:30 Uhr (Frau Hafner-Ruof)

 

Gruppenreisen

In unregelmäßigen Abständen führt der Treffpunkt Mozartstraße Gruppenreisen durch. Die letzte Reise war im April 2023 nach Stralsund und Umgebung.

 

Infotreff

Der Infotreff findet derzeit nicht statt. Informationen über den Treffpunkt und unsere Angebote erhalten Sie telefonisch unter 0711 58567660 (ggf. Anrufbeantworter - wir rufen zurück).

Information zu "Vorsorgende Papiere"

Da es sinnvoll ist, sich heute schon darüber Gedanken zu machen, was geschehen soll, wenn Sie selber nicht mehr entscheidungsfähig sind, finden Sie im Treffpunkt Mozartstraße die Möglichkeit, sich zu informieren.
Die Einzelinformationen finden regelmäßig, mindestens monatlich, statt. Dabei wird auf Ihre persönliche Situation, Ihre Bedürfnisse und Fragen eingegangen.
Die Informationsgespräche sind kostenlos. Eine Terminvereinbarung ist beim Treffpunkt Mozartstraße unter der Telefonnummer 0711/585676-60 unbedingt erforderlich.
Die Informationen werden vom Stadtseniorenrat Fellbach durchgeführt.

 

Literaturkreis

Der Literaturkreis trifft sich einmal monatlich montags von 10:00 – 11:30 Uhr im Treffpunkt Mozartstraße. Die Termine werden im Monatsprogramm bekannt gegeben.
Wir lesen alte und moderne Literatur und sind offen für lesefreudige Leute, die gerne zuhören und diskutieren.

Internationales Café

Das Internationale Café wurde vor rund 10 Jahren auf Initiative des Stadtseniorenrates Fellbach ins Leben gerufen. Eingeladen sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Nationen, die in Fellbach und Umgebung leben. Das Internationale Café hat zum Ziel, die kulturelle Vielfalt der Heimatländer zu pflegen und deren Bräuche und Besonderheiten zu diskutieren. Weiter werden gesellschaftspolitische Fragen erörtert. Nicht zuletzt gehören auch Unterhaltung, Erfahrungs- und Meinungsaustausch in gemütlicher Atmosphäre dazu.

 

 

"Programm nach Ansage"

Immer am Dienstag um 15:00 Uhr ist im Treffpunkt ein besonders Programmangebot. Vorträge über aktuelle Themen z.B. aus den Bereichen Gesellschaft und Gesundheit haben ebenso ihren Platz wie multimediale Ländervorträge. Hier beteiligen sich auch unsere Gäste z.B. mit Berichten über ihre Reisen, außerdem bieten wir Künstlern aus der Region eine Bühne für Wort- und Musikbeiträge. Das aktuelle Angebot ist im Monatsprogramm veröffentlicht.

Spielerisch durch den Treffpunkt

An Spielmöglichkeiten bietet der Treffpunkt:
•    jeweils am Donnerstag um 14:00 Uhr stehen Schach und Skat auf dem Programm
•    am Freitag um 14:00 Uhr ist unser Spiele-Nachmittag mit verschiedenen Karten- und Brettspielen, vor allem Rummy wird gespielt
 

 

 

Sprachkurse

  • Englisch (Frau McKellip): dienstags von 10:00 - 11:00 Uhr (fortgechrittene Anfänger)
  • Englisch (Frau McKellip): donnerstags von 10:45 – 11:45 Uhr (conversation)
  • "Englisch mit Muße" (Frau Spieß): freitags von 15:00 - 16:00 Uhr
  • Französisch (Frau Chebil-Boucsein): montags von 10:45-11:45 Uhr
  • Spanisch (Herr Riedel): freitags von 10.30-11.30 Uhr (Anfänger mit geringen Vorkenntnissen)
  • Spanisch (Herr Riedel): donnerstags von 09:00 - 10:00 Uhr und 10:15 - 11:15 Uhr (Anfänger)

 

Sütterlin-Schreibstube

Der Treffpunkt Mozartstraße hat eine Sütterlin-Schreibstube eröffnet. Richtiger wäre es, von einem "Übersetzungsbüro" zu sprechen. Wenn Sie alte Briefe, Dokumente, Tagebücher, Kochrezepte o.ä. haben, die Sie nicht lesen können, weil sie in der alten Schrift geschrieben sind, dann stehen Ihnen ehrenamtliche HelferInnen zur Seite, die für Sie die Texte in die lateinische Schrift übertragen. Sie können uns an jedem 1. Montag im Monat um 15:00 Uhr im Treffpunkt aufsuchen.

Trauercafé

Der Treffpunkt Mozartstraße bietet jeweils am letzten Mittwoch im Monat (außer im August und im Dezember) von 16 bis 17.30 Uhr ein offenes Trauercafé an, das "Café momentan".  Menschen, die ihre persönliche Trauer nit anderen teilen wollen, die über Erfahrungen auf dem Trauerweg, den Austausch suchen oder die an den Erkenntnissen aus der Trauerforschung Interesse haben, sind herzlich willkommen. Ein Team von erfahrenen Begleiter/-innen geht ihren Weg mit. Das Café ist ein kostenfreies Angebot, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Kaffee und Kuchen erbitten wir eine Spende.

Die Termine bis zur nächsten Sommerpause: 26.06.2024 und 31.07.2024

Carsten Wriedt beantwortet gerne Ihre Fragen: Tel. 0173 437 33 41 oder cafemomentan@treffpunkt-mozartstrasse.de.